Wunderwasser Zam-Zam

Das Zam-Zam Wasser stammt aus der Zam-Zam Quelle. Die Zam-Zam Quelle liegt an einem gesegneten Ort der Erde. Der heiligen Kaaba in der heiligen Moschee von al-Haram in Mekka. Das Zam-Zam Wasser ist einzigartig und nicht mit anderen Wasserarten zu vergleichen, da es farblos, geruchlos und einen eigenartigen Geschmack hat.

Zam-Zam Wasser im Islam

Laut der islamischen Lehre entsprang die Quelle des Zam Zam Wassers zwischen den beiden Hügeln Saffa und Marwa in Mekka, als Hadschar, die Frau des Propheten Abrahams (a.), zwischen diesen Hügeln in der verzweifelten Suche nach Wasser für ihren Sohn Ismail (a.) siebenmal hin und her lief. Als sie erschöpft zu Ismael (a.) zurückkehrte fand sie eine sprudelnde Quelle vor. Diese Handlung symbolisiert, dass der Mensch sich nach Kräften bemühen muss, das reinigende Wasser zu erreichen, aber der Erfolg einzig und allein bei Gottes Gnade liegt.

Der Prophet des Islams Muhammed (s.) sagte: „Das Zamzam-Wasser ist gut, wofür man es zu trinken beabsichtigt. Wenn man es trinkt, um geheilt zu werden, wird man geheilt, wenn man es trinkt, um satt zu werden, wird man satt und wenn man es trinkt, um den Durst zu löschen, dann wird der Durst gelöscht.“ (Überlieferung von Ahmad und Ibn Mâdscha, von Al-Albânî als Hasan eingestuft)

Zusammensetzung des Wassers

Wissenschaftlich wurde bestätigt, dass das Zam-Zam Wasser sehr gut als Trinkwasser geeignet ist, da die Wasser-Zusammensetzung Eisen, Mangan, Kupfer, Calcium, Magnesium, Chloride und Sulfate enthält. Die Zam-Zam-Quelle sowie das Wasser ist frei von Chlor, Pilzen und Algen, die den Geschmack und die Farbe des Wassers verändern.

Wunder Wasser Zam-Zam

>>>Bestelle jetzt echtes Zam-Zam Wasser aus Mekka hier<<<

 

Schreibe einen Kommentar