Gefüllte Datteln

gefüllte Datteln

Gefüllte Datteln als Fingerfood

Datteln sind nicht nur gesund, man kann mit ihnen auch sehr schnell, viele verschiedene Rezepte herstellen. Hier im Beispiel zeigen wir euch, wie ihr sehr leicht Datteln füllen und servieren könnt.

Da Medjool Datteln schön groß sind, sind diese am besten für das Rezept geeignet. Umso größer die Datteln sind, desto mehr Füllung können sie aufnehmen.

ZUTATEN:

  • Medjool Datteln
  • Frischkäse / Mascarpone oder Marzipan Rohmasse
  • Optional: Pistazien / Walnüsse / geriebene Nüsse / Kokosraspeln / Pistazien / Mandelscheiben
  • Sahnejoghurt

1. Kerne entfernen (mit dem Messer einmal durchschneiden, die Datteln öffnen und den Kern entfernen)

2. Frischkäse mit dem Sahnejoghurt rühren (stattdessen könnt ihr auch Mascarpone oder Marzipan benutzen) und die Datteln damit befüllen

3. Am Ende könnt ihr Walnüsse / geriebene Nüsse / Pistazien / Mandelscheiben oder Kokosraspeln drüber streuen


Da wir viele verschiedene Möglichkeiten haben die Datteln zu bestreuen, können wir mehrere Varianten gleichzeitig ausprobieren, somit haben wir nicht nur einen bunten Teller, sondern auch mehrere Geschmacksrichtungen. Gefüllte Datteln sind die einfachste und gesündeste Art Fingerfoods herzustellen.

Auf Wunsch können die Datteln auch trocken befüllt werden (ohne Frischkäse, Mascarpone oder Marzipan).